UiUiUi ein sehr alter Browser. Da sieht meine Seite bestimmt nicht gut aus :-(
Ich würde empfehlen einen modernen Browser wie firefox, Opera oder Chrome zu benutzen...

Berg-Wanderung
Dorfertal+Dabaklamm - Spaziergang von Karls Am Grossglockner
Tour als GPX
  Route Dauer Strecke Kletterstrecke
Gesamt 3.0h 14.0km 330Hm
max. Höhe:   1760.0 m  
Gebiet
Ö - Glocknergruppe
Führer
AV-Führer Glocknergruppegruppe - End (Bergverlag Rother): Route 11,R268
Grosser Wanderatlas Tirol (Kompass): Seite 340
Schlagworte
Alm, Architektur, Bach, bedeckt, Berge, Bergwald, Blumen, Felsen, Felswand, Fluss, Gletscherschau, Hochgebirge, Kulturlandschaft, Kurztour, Landschaft, Natur, Naturlandschaft, Regen, Schlucht, Sommer, Sonne, sonnig, Tal, Wald, Wandern, Wanderung, Weide, Wiese
Insgesamt:
***__
Bildung:
****_
Motive:
***__
für mich:
***__
Schwierigkeit:
**___
Ausdauer:
***__
Von Karls am Großglockner durch die Dabaklamm in das früher sehr abgelegene Dorfertal mit einer traditionellen Almwirtschaft. Berühmt wurde das Tal durch seinen Kampf gegen den geplanten Stausee, der das Tal überfluten sollte. Die Schlucht ist sehr beeindruckend und wurde schon in diversen Malereien verewigt. Nach Durchquerung der Dabaklamm öffnet sich ein wunderschöner Talkessel mit den "Dorfer Almen", der sich über Kilometer hinzieht und im hinteren Teil den Übergang über die "Karlser Tauern" zur Rudolfshütte bildet.
Charakter meiner Begehungen
Aktivität:
Wandern, Wanderung
Kultur:
Architektur
Jahreszeit:
Sommer
Tourdauer:
Kurztour
Wetter:
Bedeckt, Regen, Sonne, Sonnig
Landschaft:
Kulturlandschaft, Landschaft, Natur, Naturlandschaft
Natur:
Alm, Bach, Berge, Bergwald, Blumen, Felsen, Felswand, Fluss, Gletscherschau, Hochgebirge, Schlucht, Tal, Wald, Wiese
Weitere:
Weide
Verteilung meiner Begehungen über das Jahr
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
1
Schöne Bilder dieser Tour
Einträge 1 - 5 von 48 als Diashow ansehen
Sat 25.08.2012 18:41:20
Sat 25.08.2012 18:41:20
Zur Merkliste hinzufügen. Details
Sat 25.08.2012 19:20:44
Sat 25.08.2012 19:20:44
Zur Merkliste hinzufügen. Details
Sat 25.08.2012 18:57:58
Sat 25.08.2012 18:57:58
Zur Merkliste hinzufügen. Details
Sat 25.08.2012 18:56:30
Sat 25.08.2012 18:56:30
Zur Merkliste hinzufügen. Details
Sat 25.08.2012 18:46:33
Sat 25.08.2012 18:46:33
Zur Merkliste hinzufügen. Details

Referenz-Begehung
Venediger-Höhenweg 2012: Von Karls Am Grossglockner durchs Dorfer Tal 25.08.2012
Tourentyp:
121 Berg-Wanderung
Datum:
Sat 25.08.2012 15:30:41 (04:15:10h)
Schwierigkeit:
**___ ein Spaziergang
Gesamtbewertung:
****_ muß man gesehen haben
Strecke:
14km (max. 1760m bei 330hm Aufstieg)
Habe leider noch keinen speziellen Bericht von der Begehung, deshalb gibt es nur die allgemeine Tourenbeschreibung.
 
Und die geht so: Von Karls am Großglockner durch die Dabaklamm in das früher sehr abgelegene Dorfertal mit einer traditionellen Almwirtschaft. Berühmt wurde das Tal durch seinen Kampf gegen den geplanten Stausee, der das Tal überfluten sollte. Die Schlucht ist sehr b ...[mehr]


01.11.2013 by Micha -> Impressum & Datenschutz
Die Ausflugsdaten und Ausflugstracks sind alle selbst erwandert bzw. die Berichte selbst verfasst.
Die Tourentipps und Routendaten basieren zum Großteil auf eigenen Erfahrungen. Einige Routen/Tourendaten wie z.B. Schwierigkeitsgrad basierend auf den unter "Führer" angegebenen Führerwerken.
Die rein private Verwendung meiner Daten ist ausdrücklich gewünscht :-)
Bei einer Verwendung im kommerziellen Rahmen (Reiseführer usw.) bitte vorher bei mir nachfragen.
Für die Kartendarstellung wurde auf freie Bibliotheken von OpenLayers.org und freies Kartenmaterial der Community von © OpenStreetMap und Mitwirkende, CC-BY-SA zugegriffen. Vielen Dank an die fleißigen Programmierer und Tracksammler, die diese Karten ermöglichen!!!
Desweiteren können Kartensichten von Google-Maps und Microsoft-Bing-Maps eingeblendet werden.
Für bestimmte Layoutfunktionen (Diagramme, Slider, Lightbox-Diashow) wurde auf frei Bibliotheken der Projekte JQuery, JQuery-UI, Slimbox2, JQPlot, JsQR zugegriffen
Für weitere Hintergrundinformationen seht Euch einfach die Portalinfos an.