UiUiUi ein sehr alter Browser. Da sieht meine Seite bestimmt nicht gut aus :-(
Ich würde empfehlen einen modernen Browser wie firefox, Opera oder Chrome zu benutzen...

Klettersteig-Tour
techn. Bewertung KSB
Klettersteig KSB

Hoher Göll - Mannlgrat
Tour als GPX
  Route Dauer Strecke Kletterstrecke
Zustieg 3.0h 1000Hm
Aufstieg Mannlgrat 2.0h 550Hm
Abstieg Schustersteig 4.0h 1550Hm
Gesamt 9.0h 20.0km 1550Hm
max. Höhe:   2522.0 m  
Gebiet
D - Berchtesgadener Alpen
Führer
Klettersteigführer Österreich (Alpinverlag): Seite 251
Schlagworte
bedeckt, Berge, Bergwald, Blumen, Felsen, Felswand, Frühling, heiter, Hochebene, Hochgebirge, Klettersteig, Landschaft, Natur, Naturlandschaft, Regen, Schlucht, Schneefelder, Sonne, sonnig, Tagestour, Tal, Wald, Weide, Wiese
Insgesamt:
****_
Motive:
****_
für mich:
*****
Schwierigkeit:
****_
Ausdauer:
*****
Kraft:
***__
Mental:
***__
Vom Wanderparkplatz an der Scharitzkehlstrasse zum Kehlsteinhaus (des ach so glorreichen Führers Berghütte). Anfangs im Wald geht es dann über eine steile Strasse, durch Tunnel und Serpentinen, immer mit Obacht, dass mich keiner der flott fahrenden Touristenbusse über den Haufen fährt. Die Strasse bietet einen wunderschönen Blick in die steile Westwand des Göll. Am Kehlsteinhaus angekommen, drängeln wir uns zwischen den Touristenmassen zu der Aussichtsplattform und weiter zum Zustieg des Mannlgrat-Klettersteigs. Dieser mittelschwer eingestufte Steig zieht sich immer entlang des Grates über die Mannlköpfe abwechslungsreich durch kleine Tunnel, ausgesetzte Wände und zum Abschluss durch einen schönen Kamin zur Göllleiten. Auf der Göllleiten geht es dann oberhalb der Westwand in steilen Serpentinen aufwärts zum in den Wolken liegenden Gipfel. Hier entweder Überschreitung zum Hohen Brett oder Abstieg über den Schustersteig. Also wieder hinunter zu den Göllleiten und dann an der Markierung rechts in die im Nebel liegende Nordwand über den Schustersteig absteigen (phantastischer Blick auf Berchtesgaden, ins Salzburger Land und die angrenzenden Gebirge). Nach kurzer Rast im Purtschellerhaus (liegt genau auf der österreichischen Grenze: "Saufen in Ö, Pinkeln in D" ;-) führt der Weg dann endlose Straßen entlang, zurück zum Wanderparkplatz.
Charakter meiner Begehungen
Aktivität:
Klettersteig
Jahreszeit:
Frühling
Tourdauer:
Tagestour
Wetter:
Bedeckt, Heiter, Regen, Sonne, Sonnig
Landschaft:
Landschaft, Natur, Naturlandschaft
Natur:
Berge, Bergwald, Blumen, Felsen, Felswand, Hochgebirge, Schlucht, Tal, Wald, Wiese
Weitere:
Hochebene, Schneefelder, Weide
Verteilung meiner Begehungen über das Jahr
Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
1
Schöne Bilder dieser Tour
Einträge 1 - 5 von 63 als Diashow ansehen
Sat 13.06.2009 15:45:27
Sat 13.06.2009 15:45:27
Zur Merkliste hinzufügen. Details
Sat 13.06.2009 16:57:41
Sat 13.06.2009 16:57:41
Zur Merkliste hinzufügen. Details
Sat 13.06.2009 16:09:27
Sat 13.06.2009 16:09:27
Zur Merkliste hinzufügen. Details
Sat 13.06.2009 15:01:30
Sat 13.06.2009 15:01:30
Zur Merkliste hinzufügen. Details
Sat 13.06.2009 13:14:45
Sat 13.06.2009 13:14:45
Zur Merkliste hinzufügen. Details

Referenz-Begehung
Besteigung des Hohen Göll über Mannsteig und Abstieg über den Schustersteig 16.06.2009
Tourentyp:
125 kombinierte Berg-Tour
Datum:
Sat 13.06.2009 08:15:03 (13:30:00h)
Schwierigkeit:
****_ Tour
Gesamtbewertung:
****_ muß man gesehen haben
Strecke:
26.9km (max. 2536m bei 1929hm Aufstieg)
Für das heutige Wochenende stand ein Besuch der Berchtesgadener Alpen an. Und so erwachte ich nach langer Fahrt und anschließenden 3h Schlaf, direkt auf dem Parkplatz des Obersalzberg, durch lautes Autotürgeklapper der ersten Besucher. Da absehbar war, dass keiner der Touristen auf mein wohlverdientes Schlafbedürfnis Rücksicht nehmen würde, entschied ich, dass ich ab jetzt ausgeschlafen und wach s ...[mehr]


01.11.2013 by Micha -> Impressum & Datenschutz
Die Ausflugsdaten und Ausflugstracks sind alle selbst erwandert bzw. die Berichte selbst verfasst.
Die Tourentipps und Routendaten basieren zum Großteil auf eigenen Erfahrungen. Einige Routen/Tourendaten wie z.B. Schwierigkeitsgrad basierend auf den unter "Führer" angegebenen Führerwerken.
Die rein private Verwendung meiner Daten ist ausdrücklich gewünscht :-)
Bei einer Verwendung im kommerziellen Rahmen (Reiseführer usw.) bitte vorher bei mir nachfragen.
Für die Kartendarstellung wurde auf freie Bibliotheken von OpenLayers.org und freies Kartenmaterial der Community von © OpenStreetMap und Mitwirkende, CC-BY-SA zugegriffen. Vielen Dank an die fleißigen Programmierer und Tracksammler, die diese Karten ermöglichen!!!
Desweiteren können Kartensichten von Google-Maps und Microsoft-Bing-Maps eingeblendet werden.
Für bestimmte Layoutfunktionen (Diagramme, Slider, Lightbox-Diashow) wurde auf frei Bibliotheken der Projekte JQuery, JQuery-UI, Slimbox2, JQPlot, JsQR zugegriffen
Für weitere Hintergrundinformationen seht Euch einfach die Portalinfos an.